Ein 'The Vampire Diaries' und 'True Blood' Crossover Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill

Nach unten 
AutorNachricht
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   Mi März 07, 2012 8:03 am

...

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."



Zuletzt von Klaus am Do März 08, 2012 1:48 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   Mi März 07, 2012 8:06 am

Klaus saß an der Bar des Mystic Grill und ließ sich von dem Mann hinter der Theke einen Scotch ausgeben. Ausgeben deshalb, weil er nicht vor hatte dafür zu zahlen. Es war so einfach, wenn man den Menschen nur in die Augen blicken musste und ihnen befehlen konnte dies oder jenes zu tun. Wobei es in letzter Zeit in Mystic Falls zu viele Leute gab, die unter Eisenkraut standen und es ihm nicht möglich war sie zu manipulieren. Unerfeulich, aber kein Grund schlechte Laune zu haben. Dafür war er einfach zu alt.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   Mi März 07, 2012 8:12 am

Es war dunkel draußen nur der Mond zerriss hier und da die finsternis im wald.
Ein leichter wind lies die blätter der hohen bäume leise rascheln und ein dichter nebel waberte lautlos über den boden und versteckte steine und blätter.
Lautlos bewegte sich Damon durch diese unheimliche stille.
Begleitet wurde er nur von einer aura aus gefahr und dem geruch von frisch vergossenem blut.
Dann war licht zu sehen und der Vampir erreichte den stadtrand.
'Vielleicht sollte ich mir noch einen trink genemigen'
beschlossen er und machte sich auch schon auf den weg zum Grills.
Von außen konnte r schon hören das die einzige bar der stadt wieder hoffnungslos überfüllt war.
Kurz richtete damon noch seine jacke und betrat dann das Grills.
Sein weg führte ihn sofort zur bar, er entdeckte schnell den Hybriden.
Sich nicht anmerken lassen das er diesen bemerkt hatte setzte er sich dreist zwei stühle weiter hin und lies sich ebenfalls einen scotch geben.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   Mi März 07, 2012 8:22 am

Die Tatsache, dass mehr Menschen als gewöhnlich unter Eisenkraut standen, war kein Grund sich die Laune verderben zu lassen. Aber das, was gerade zur Tür herein kam und sich etwas entfernt ebenfalls an der Bar niederließ, könnte zu einem werden. Klaus konnte nicht verhindern, dass ihm ein Grinsen übers Gesicht huschte. Die Salvatores waren so Grund verschieden wie Brüder es nur sein konnten. Er hoffte nur, dass Damon nicht hier war, um ihm den Abend zu verderben. Denn dies schien so ewas wie ein Hobby des Vampirs zu sein. Er provozierte gerne und manchmal überschritt er auch die ein oder andere Grenze. Aber dank dem Deal, den Klaus mit Stefan hatte, war das Töten keine Option mehr. Und so lange es dafür auch keinen Anlass gab, hatte Klaus keine Lust auf unnötigen Stress. "Man kann Meilen weit gegen den Wind riechen, was du zum Abendessen hattest.", bemerkte er ohne hinüber zu sehen. Das erinnerte Klaus daran, dass er selbst einen kleinen Snack gebrauchen könnte.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   Mi März 07, 2012 8:41 am

Damon grinste innerlich.
Er blickte zu klaus hinüber und lies das grinsen auch nach außen hin auftauchen
"ich find so echt gut, das gibt mir was mystisches oder was meinst du?"
Es war Damon äußerst bewusst das er diesen typen lieber nicht zu sehr reizen sollte immerhin hatte er ja stefan oder vielleicht sollte er ihn gerade deswegen erst recht reizen.
"aber ich rieche wenigstesns nicht wie ein nasser halb hund-vampier-arsch der mein brüderchen an der leine hält"
feixend trank er einen schluck und stelte das glas ab ohne es los zu lassen.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   Mi März 07, 2012 8:57 am

Klaus nippte an seinem Glas und wartete einen Moment bevor er antwortete. Sein größtes Problem war, dass er viel zu schnell ausrastete und sein Temperament nicht im Griff hatte. Deshalb brauchte er auch eine Minute, um tief durchzuatmen und Damon nicht sofort anzugreifen. Stattdessen zwang er sich zu einem Lächeln und zuckte mit den Schultern. "Vorsicht Damon, nur weil dein Bruder dir das Leben gerettet hat, heißt das nicht, dass ich mich zurückhalten muss.", entgegnete er und schaute sich im vollen Grill um. Genau genommen suchte er sich sein Abendessen aus. "Und abgesehen davon, bringt mir diese Mischung aus halb Vampir und... wie du es ausdrückst... halb "Hund", eine Menge netter Vorteile." Zumindest ein Gedanke, der ihm zu tiefste Genugtuung verschaffte.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   Mi März 07, 2012 9:07 am

Damon zuckte mit den schultern.
"ich sehe da nicht viele vorteile, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen wie das sein soll bist du bei vollmond ein vampir mit fangzähnen oder bekommst du nen schwanz?"
eher eine retorische frage, die zum teil aber ernst gemeint war.
Denn die vorstellung ein halber werwolf zu sein wollte für ihm einfach nicht ins positive fallen.
man stank grauenhaft wenn es regnete, die flöhe und man jagte seinen eigenen schwanz.
Das waren zwar eher die eigenschaften eines hundes, aber damon war es egal, er hasste werwölfe und das würde sicha uch nicht ändern.
Vorallem da er beinah an dem biss von einem quallvoll gestorben wäre.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   Do März 08, 2012 10:30 am

Klaus seufzte resignierend und schüttelte den Kopf. "Lass es mich so klar ausdrücken, dass sogar du es verstehst. Ich bin fast 10 Mal so alt wie du. Das bedeutet ich bin auch 10 Mal so stark wie du. Also komm mir nicht in die Quere, wenn du den morgigen Tag noch erleben möchtest." Damon war einfach unverbesserlich. Klaus wusste von Katherine alles über ihn. Der Bruder, der nie das bekam was er wollte. Alle zogen Stefan ihm vor. Und darüber hinaus wusste Klaus, dass Damon sich nach außen zwar unnahbar und als der Harte gab, aber innerlich war er emotional und weich. Da half alles Leugnen und Verstecken auch nichts. Das Problem an Damon war, dass er sich gerne Schwierigkeiten einhandelte. Noch ein Grund, warum Klaus Stefan und nicht ihn ausgesucht hatte, ihn zu begleiten. Abgesehen von ihrer gemeinsamen Vergangenheit. Stefan hatte eine wirklich dunkle Seite, die er verstecken wollte. Bei Damon verhielt es sich genau anders herum. Er gab nur vor böse zu sein. Er behauptete, er könne seine Gefühle abschalten, aber jeder Vampir wusste, dass es nicht so einfach war. Die Seite, die Damon versteckte, war die Liebe zu Elena und die Zuneigung zu seinem Bruder. Das konnte selbst ein Blinder sehen.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 5:10 am

Damon wedelte mit einer hand die drohnung weg.
Ihm war ja bewusst das Klaus gefährlich war, aber gerade hatte er ohnehin nicht viel zu verlieren
"erzähl mir nichts was ich schon weiß, was das mit dem in die Quere kommen betrifft gib mir meinen bruder wieder und du wirst mich nie wieder sehen"
darauf trank er einen schluck aus seinem Glas und wartete auf die reaktion des anderen.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 5:26 am

"Ich dachte ich erinnere dich mal lieber daran, nicht dass sich jemand nachher beschwert.", entgegnete Klaus in einem ironischen Ton und lächelte amüsiert. "Und was deinen Bruder betrifft, der hat bei mir noch seine Zeit abzuleisten. Immerhin haben wir einen Deal, dank dir und deinem kleinen Werwolfunfall." //War ja klar, dass Damon nicht so schnell aufgibt. Wäre auch zu schön gewesen.// Damon konnte furchtbar hartnäckig sein, so viel war klar. Klaus fragte sich, ob er und Elena versuchen würden, Steffan zu befreien. Mit Sicherheit. Die Frage war nur, wer dabei zuerst Schaden nehmen würde.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 5:31 am

Ein kurzes lächeln kuschte über damons gesicht.
"ich weiß, trotzdem den versuch war es doch wert oder bist du da anderer meinung?"
Mit einem gierigen zug leerte der jüngere sein glas und knallte es auf den tisch.
"wo hast du ihn eigentlich versteckt? doch nicht in deiner hosentasche oder?"
Spaßeshalber lehnte sich der dunkelhaarige etwas auf seinem hocker nach hinten um dann auf Kluas hosentaschen zu schauen.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 5:38 am

Nun wurde es langsam lustig. Zumindest löste sich die Anspannung etwas. Mit dieser Art von Damons Witzen konnte Klaus umgehen. Er konnte sogar darüber lachen. "Du kannst ja mal versuchen nachzusehen.", meinte er mit einem Grinsen und nahm noch einen Schluck aus seinem Glas. "Ihr Salvatore Brüder seid schon seltsam. Erst hasst ihr euch, dann rettet ihr euch gegenseitig das Leben, dann hasst ihr euch wieder...." Klaus legte seine Arme auf die Theke und schaute Damon von der Seite her an. "Ich geb euch einen Tipp, es geht nie gut aus, wenn man sich um dasselbe Mädchen streitet. Ihr solltet ausknobeln, wer sie bekommt, oder beide auf sie verzichten." , bohrte Klaus ein wenig in der Wunde. "Sicher, dass du deinen Bruder wieder haben willst? Jetzt wo du doch freie Bahn hast?"

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 5:44 am

Damon hörte Klaus zu und musste schmunzeln.
"nennt man das nicht geschwister liebe"
was er noch anhängen wollte verkniff er sich lieber
"du sprichst aus erfahrung nicht war immerhin haben wir doch alle immer nur auf das eine mädchen gestanden auch wenn sie uns alle betrogen hat, nicht wahr"
was klaus konnte konnte damon ebenfalls sehr gut.
"du hast schon recht jetzt da stefan weg ist könnte ich mir die traurige elena einfach nehmen, aber es macht keinen spaß sie zu kriegen wenn ich es stefan nicht unter die nase reiben kann"
Kurz dachte er darüber nach wie wohl stefans gesicht aussehen würde, wenn elena ihm sagen würde das sie ihn nicht mehr wollte sondern nur noch damon lieben würde.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 5:54 am

Ja, Geschwisterliebe... Davon konnte Klaus sein eigenes Lied singen. Wobei er die Hälfte seiner Geschwister für 900 Jahre neutralisiert hatte, und die andere Hälfte auch schon einmal irgendwann. So ziemlich jeder seiner Geschwister hatte von ihm schon einmal einen Dolch durchs Herz gestoßen bekommen. Was für eine fröhliche Familiengeschichte. "Von wem genau sprichst du?", meinte Klaus mit fragender Mine. In der Tat konnte man bei dem ganzen Doppelgänger-Kram manchmal den Überblick verlieren. "Und diese Tatsache hält dich davon ab, dir das Mädchen deines Bruders zu schnappen, während er für dein Leben seinen Sold bei mir ableistet?" Wohl eher war es doch Damons Gewissen, dass er natürlich nicht hatte, das ihn von dieser äußerst hinterhältigen Tat abhielt. Was für eine gemeine Zwickmühle das doch war, in der Damon sich befand.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 6:06 am

"ich rede von unserer gemeinsamen freundin Katherine, dir ist sie auch weggelaufen oder? Dein bruder fand sie auch toll, genau wie meiner"
sich selbst erwähnte Damon nicht da er ja wusste das Klaus wusste was ihm und stefan damals passiert war.
"nicht wirklich, aber es ist schonmal ein grund... naja was stefan ja noch nicht weiß ist ja das sie mich geküsst hat und diesmal war es nicht katherine"
kurz zuckte er mit den schultern.
Eigentlich war es ihm ja egal was stefan dachte oder was er wusste und was nicht, doch irgendwie hatte damon immer das gefühl es wäre nicht richtig elena zu besitzen wenn es stefan nicht mit eigenen augen miterlebte wie sie ihn anfing zu lieben.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 6:14 am

Als Damon Katherine erwähnte, musste Klaus grinsen. "Du verwechselst da etwas. Mein Bruder war in sie verliebt. Aber ich brauchte sie von Anfang an nur für das Ritual, um meinen Fluch zu brechen, und wenn sie mir nicht weg gelaufen wäre, hätte ich nicht an ihrer Stelle Elena nehmen müssen." Ja, Katherine hatte wahrscheinlich so ziemlich jeden Mann um ihren Finger gewickelt. Aber bei Klaus hatte es sich anders verhalten. Er war nicht in sie verliebt gewesen, da er von Anfang an vor hatte, sie zu opfern. Sie war ihm nur ein Mittel zum Zweck gewesen. Er hatte seinen Spaß mit ihr gehabt, aber nur zu seinem Vergnügen. Zu blöd, dass sein Bruder sich in sie verliebt hatte. Trotzdem war es jemand anderes gewesen, der dem kleinen Biest zur Flucht verholfen hatte. Aber nun spielte das alles endlich keine Rolle mehr. "So ist das also? Ich denke wir wissen alle, wie Stefan darüber denken wird..."

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 6:21 am

"ja das wissen wir wohl"
damon winkte dem barkeeper zu und dieser brachte ihm noch einen drink.
er nippte daran und wand sich dann wieder klaus zu.
"stimmt schon das du nichts gutes im sinn hattest, trotzdem ist sie dir abgehaun, was dich zum teil zu einem von uns macht vorallem weil sie jetzt wieder weg ist und du nicht an deine rachegelüste heran kommst die du doch bestimmt noch immer gegen sie hegen musst"
In seinem neuen getränk waren ein paar eiswürfel die er abwesend mit einem finger immer wieder hinunter stupste.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 6:28 am

Klaus schüttelte lächelnd den Kopf. "Glaub mir, wenn man jemanden 500 Jahre lang jagt, dann kann man auch noch etwas länger warten. Ich habe sie ja selbst gehen lassen, als ich sie mit meinem Blut zu dir geschickt habe.", erklärte er in aller Seelenruhe. "Übrigens hatte Stefan nicht daran geglaubt, dass sie das Heilmittel zu dir bringt. Ihr muss wohl doch etwas an dir liegen." Klaus selbst war sich nicht ganz sicher gewesen, ob Katherine das Heilmittel überbringen würde, aber sie hatte es getan und war erst danach vor ihm geflohen. "Ich werde mir viel Zeit für ihre Bestrafung lassen. Mindestens so lange, wie sie vor mir weggelaufen ist.", erklärte er und auf seinem Gesicht erschien ein sadistisches Lächeln.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 6:35 am

"du musst da was missverstehen, sie hat es mit wahrscheinlichkeit getan weil Stefan es gewollt hatte, sie hat mir oft deutlich gemacht das sie nichts an mir findet"
Am liebsten würde Damon das gespräch in eine andere richtung lenken, es passte ihm nicht von Klaus in die enge getrieben zu werden in dem dieser ihm vorhielt wem er sein leben zu verdanken hatte.
"was hast du jetzt eigentlich weiter geplant, jetzt da mein bruder dir wie ein bissiger hund folg?"
//das passt denn bissig wird er jetzt wohl sehr sein... jetzt da er mit meinschen blut vollgesaugt ist//

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 6:58 am

"Nun, aber wir kennen doch unsere Katherine. Die lügt, dass sich die Balken biegen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie dir das nur weiß machen will." Klaus war fast schon versucht Damon zu zu zwinkern oder ihm auf den Rücken zu klopfen, aber das war nun wirklich nicht seine Art. Also grinste er nur breit.
"Was ich mit ihm vor habe? Nun das wirst du schon noch sehen.", meinte er lächelnd. "Nur Geduld. Dein Bruder ist eine herrliche Unterhaltung, wenn er sich von seiner menschlichen Seite verabschiedet hat. Wie in den guten alten Zeiten." Damals, als er noch als Ripper bekannt war und als Klaus ihn das erste Mal getroffen hatte. In den 20ern.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 7:08 am

Damon machte ein abfälliges geräusch.
An die zeit konnte sich er sich noch sehr gut erinnern.
da war damon selbst noch der 'gute' bruder gewesen und Stefan hatte gemordet wie ein irrer.
"Gute alte zeiten du sagst es... pass nur auf das du nicht die kontrolle über ihn verlierst oder das dir ein hilfsbereiter vampir dazwischen funkt, ach nein den letzten der das gemacht hat, habe ich getötet"
noch immer fingerte damon an seinem eis herum lies es aber dann bleiben als er bemerkte was er tat.
"aber mal eine frage aus persönlichen interesse, was willst du eigentlich wieder hier in mystik falls... bekannte besuchen ja wohl kaum"

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 7:55 am

"Aufpassen, dass ich nicht die Kontrolle über ihn verliere?" Klaus lachte kurz auf. "Das ist es doch, was ich will." Ja, Klaus wollte den richtig bösen Stefan. Den Bloodaholic. Es machte ihm Spaß, den Körper auseinander nehmenden Stefan auf Unschuldige los zu lassen. Er kannte keinen Vampir, der seine Opfer brutaler tötete. "Und hilfsbereite Vampire, die dazwischen kommen, verlieren ihren Kopf.", fügte er hinzu, als ob er über das Wetter sprechen würde. Nicht ganz ohne eine Anspielung auf mögliche Interventionen seitens Damon. Die Frage, was er eigentlich in Mystic Falls noch machte, beantwortete er mit einem Lächeln. "Ich wollte nur sehen, ob es der lieben Elena auch gut geht.", antwortete er verschwörerisch und nippte an seinem Glas.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 8:02 am

"na dann kann dir ja nichts mehr dazwischen funken"
damon lies sich nicht anmerken das er sehr wohl vorhatte dazwischen zu funken und das auch elena da mitreden wollte.
Auch verschwieg er dei hexen die noch immer hinter dem hybriden her waren, man dachte ja an bonnie.
Oder Tyler und damon vielen noch ein paar leute ein.
"elena dürfte dich ja einetlich nicht mehr groß interessieren jetzt da du hast was du wolltest oder etwa doch?"
nicht das jetzt ein gefühl der besorgniss über damon herein schwappte mit dem nächsten schluck von seinem drink rutschte einer der eiswürfel in seinem mund, der wütend zerbissen wurde.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 8:17 am

Klaus war sehr wohl bewusst, dass Damon, Elena und wie sie nicht alle hießen, versuchen würden Stefan zu befreien. "Ich versteh gar nicht, was euer Problem ist. Es war seine freie Entscheidung und immerhin hast du im Gegenzug das Heilmittel bekommen. Klingt für mich nach einem fairen Deal." Warum mussten immer alle versuchen ihm seine Pläne zu durchkreuzen? Konnten sie ihn nicht einfach in Ruhe lassen. Aus irgendeinem Grund versuchten immer alle ihn umzubringen, was nebenbei bemerkt, jetzt da er den Fluch gebrochen hatte, unmöglich geworden war. Klaus musste unwillkürlich lachen, als Damon ihn fragte, was Elena ihn noch interessierte. "Du kannst versichert sein, alles was ich tue hat einen Grund. Du wirst schon noch sehen. Aber wer wäre ich, wenn ich dir einfach alles erzählen würde? Wo bliebe denn da der Spaß und die Spannung, nicht wahr?"

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Damon
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 05.03.12
Alter : 178
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 8:24 am

"ich frage nur weil ich nicht so auf überraschungen stehe"
das klaus handeln für diesen immer einen grund hatte, konnte sich damon beinah denken.
Es juckte den jüngeren auch wenig welche gründe das waren.
"und ich bin ja eher der meinung das du stefan nicht viele auswahl möglichkeiten gegeben hast für die er sich noch so entscheiden konnte... habe ich recht"
mit diesen worten lehnte sich damon weiter nach vorne und sah klaus direkt in die augen.

_________________
"Reden"I//Denken//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bloodykiss.aktiv-forum.com
Klaus
Co_Admin
Co_Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Mystic Falls

BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   So März 11, 2012 8:46 am

Klaus musste sich einen neckenden kommentar verkneifen. Seine Überraschungen hatten es in sich, so viel war sicher. Da konnte man es Damon nicht verübeln, dass er sich nicht überraschen lassen wollte. "Tut mir Leid, aber ich werde die Überraschung bestimmt nicht verderben.", meinte er gelassen und lehnte sich entspannt zurück. "Kann schon sein, aber hatte mir ja auch nichts anderes anzubieten, oder?" Abgesehen von seinen Diensten eben.

_________________


"Love is a vampire's greatest weakness, and we are not weak, Elijah. We do not feel, and we do not care."



"I've been around a long time, Stefan. I rarely get played for a fool."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill   

Nach oben Nach unten
 
Klaus & Damon | Gegenwart | Mystic Grill
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ex geht nicht ans Telefon
» Mystic of Animali
» Guardian*
» Univercity of Mystic - Time to Change
» Ein Trümmersommer (Klaus Kordon)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bloody Kiss :: Offtopic :: Nebenplay-
Gehe zu: